Polar bear Antonia

Antonia erblickte am 24.11.1989 in Stuttgart das Licht des Zoos. Aufgrund einer Wachstumsstörung ist sie ein zwergwüchsiger Eisbär (dwarfism Polar bear). Die Kopf-Rumpf-Länge beträgt bei ihr 1,35 m. Ein normaler Eisbär  (Ursus maritimus) kann 2,20 m erreichen. Antonia wurde nach der Geburt von ihrer Mutter verstoßen und per Hand großgezogen. In Folge ihrer Hyposomie hat sie ihr eigenes Reich in der ZOOM Erlebniswelt Gelsenkirchen, da sie anderen Eisbären gegenüber unterlegen wäre. Dies stellt allerdings kein Problem dar, da Eisbären ohnehin Einzelgänger sind. Antonias Lebensqualität wird dadurch keineswegs eingeschränkt.

  • Blende: ƒ/10
  • Kamera: Canon EOS 50D
  • Aufgenommen: 23 September, 2012
  • Brennweite: 100mm
  • ISO: 1250
  • Verschlusszeit: 1/640s
Share Button