Dreams between your teeth…

There are some dreams that get stuck between your teeth when you sleep, so that when you open your mouth to yawn awake they fly right out of you (Jodi Picoult)!


Wie es sich für die nachtaktiven Malaienbären (Helarctos malayanus) gehört, darf man tagsüber auch ab und an ausgiebig gähnen – bei der zauberhaften Charlotte aus dem Kölner Zoo ein Schauspiel par excellence – sie muss also noch ganz viele Träume haben :o)!

Leider sind die kleinsten Großbären vom Aussterben bedroht :o(! Es leben noch ca. ca. 1.000 Exemplare in freier Wildbahn. Sie werden gejagt, weil sie Früchte von Plantagen der Kleinbauern essen. Weiterhin werden die Jungtiere – obwohl es verboten ist – in ganz Südostasien gerne als Haustiere gehalten. Wenn sie älter werden und nicht mehr so putzig sind, werden sie im günstigsten Fall an Zoos abgegeben. Nicht wenige von ihnen landen allerdings auch in der Küche von Feinschmeckerrestaurants *grumel*.

Dieses Bild als Poster :o)!

  • Blende: ƒ/8
  • Kamera: Canon EOS 50D
  • Brennweite: 400mm
  • ISO: 400
  • Verschlusszeit: 1/500s
Share Button